Die neue Versandart digibase Routing ist da!

Die neue Versandart digibase Routing ist da!

Der Meilenstein bei der Anbindung von Großkunden aus der Immobilienwirtschaft.

Viele Großkunden zum Beispiel aus der Immobilienbranche haben automatisierte Posteingänge für Rechnungen und Protokolle. Allerdings mussten die Dokumente bislang hierfür mühevoll konfiguriert und zusammengestellt werden. 

Ein Klick, und alle Dokumente landen genau da, wo sie hingehören.

Diesen Aufwand haben wir jetzt für Sie automatisiert. Wir erkennen Dokumenttypen bzw. Liegenschaften und stellen die E-Mails genau nach den Bedürfnissen der Empfänger zusammen.

Mit digibase Routing lässt sich die Digitalisierungsquote vor allem in Städten in Zukunft enorm steigern – Da freut sich Ihr Großkunde, Ihre Portokasse und wie wir hoffen, freuen Sie sich vielleicht auch…

  • Schnellere Zahlungsabwicklung – Ihre Rechnungen landen genau da, wo sie hingehören
  • Einfache Anbindung an Großkunden
  • hohe Digitalisierungsquote, speziell in Städten
  • Porto-Einsparung durch digitalen Versand

Die Großen sind am Start!

Vielleicht haben Sie es ja schon gesehen: Die Versandart Routing ist bereits für einige Großkunden aktiviert. Darunter befinden sich z. B. die Energieversorger EWE , envia Mitteldeutsche Energie AG und Bayernwerke aber auch viele Wohnungsunternehmen und Hausverwaltungen wie meravis und kfh Immobilienmanagement.

Machen Sie mit! 

Mit Ihrer Unterstützung können wir unsere Liste der Routing-Empfänger schnell erweitern. Meist stellen Großkunden Ihren Dienstleistern ein sogenanntes „Merkblatt elektronische Rechnungsstellung“ zur Verfügung. Um die neue Versandart „digibase Routing“ für den entsprechenden Großkunden einrichten zu können, benötigen wir genau dieses Merkblatt – am besten auch einen persönlichen Ansprechpartner im Unternehmen. 

Fragen Sie doch bei Ihren Großkunden an, ob sie automatisierte E-Mail-Eingänge z.B. für Rechnungen oder andere Dokumente haben – alles weitere übernehmen wir!

Folgender Text soll Ihnen dabei helfen: