Das digibase Magazin – Für alle, die wirklich wissen wollen, was wichtig ist!

Das digibase Magazin – Für alle, die wirklich wissen wollen, was wichtig ist!

Herausforderungen gemeinsam bewältigen

Der digitale Wandel ist längst keine Vision mehr, sondern Realität, und das Schornsteinfegerhandwerk wird in einer digitalen Zukunft nur bestehen, wenn sich Software-Anbieter und Handwerk gemeinsam den Anforderungen stellen. Daraus kann ein gestärktes Handwerk hervorgehen, mit innovativen Technologien und einer neuen Software-Generation.

Augen verschließen oder schlafende Hunde wecken?

Bei der Planung und Entwicklung unserer neuen Software-Produkte für das digitale Schornsteinfegerhandwerk müssen wir vor allem eins machen: ganz genau hinschauen!

Genau hinschauen bedeutet aber auch, dass man auf Sachverhalte trifft, die bisher noch völlig ungeklärt waren, wie z.B. beim Thema Datentrennung, Datenschutz oder Wettbewerbsrecht. Durch unsere Aufklärungsarbeit haben wir schon so manche Diskussion entfacht.

Wir lassen die Profis ran!

Die Klärung dieser Sachverhalte ist oftmals eine große Herausforderung, selbst für Institutionen wie dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi), den Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit oder den Wettbewerbs- und Verbraucherschutzzentralen . Ohne deren professionelle Unterstützung geht es jedenfalls für uns nicht – genau deshalb sind wir mit diesen Institutionen permanent in Kontakt.

Die Ergebnisse können sich sehen lassen

In einer digitalen Welt müssen Handwerk und Software-Anbieter gemeinsam an einem Strang ziehen. Deshalb ist es uns wichtig, die gewonnenen Erkenntnisse nicht für uns zu behalten, sondern mit dem Schornsteinfegerhandwerk zu teilen. Hierfür haben wir das digibase Magazin ins Leben gerufen.

Wir laden Sie herzlich ein, gemeinsam mit uns spannende Themen anzusprechen, wichtige Informationen auszutauschen und die Zukunft des Schornsteinfegerhandwerks mitzugestalten. 

Viel Spaß beim Lesen wünscht,

Ihr digibase – Team